Was man noch alles mit so alten DVD-Laufwerken machen kann.

Ein Arduino Uno mit einem CNC3-Shield, zwei alten Stepper-Antrieben aus DVD-Laufwerken und einem Servo.

Als Firmware auf dem Uno kommt eine modifizierte GRBL-Version zum Einsatz (https://github.com/bdring/Grbl_Pen_Servo)

Zum Senden der Daten funktioniert Universal GCode Sender (Java-Applikation) sehr gut.

Und zur GCode-Erstellung ist InkScape (Version 0.94) sehr gut geeignet. Da ist bereits ein GCode-Converter mit dabei.
Also einfach Arbeitsfläche auf 40mm x 40mm einstellen. Bild laden . Zu Pfaden umwandeln. Bitmap-Korrektur durchführen, damit es nach was ausschaut und dann GCode mit den Standard-Settings machen lassen.

Die modifizierte GRBL-Firmware sorgt dafür, dass Z-Werte > 0 den Stift heben und Z-Werte < 0 den Stift senken lassen.

Macht Spaß!

Ein Plotter

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.